[wpseo_breadcrumb]

Sportstunden in der Kita

Gerade unsere Stadtkinder leiden oft an mangelnder Bewegung. Nicht genug Platz zum Toben, zu wenig Zeit in der freien Natur und das Stadtleben an sich tun ihr Übriges. Mit unseren Sportstunden für Kitas bieten wir eine Alternative.

Heutzutage verbringen Kinder viel Zeit in der Kita und genau dort beginnen wir auch mit unserem Sportangebot. Wir gehen in die Tagesstätten in Berlin und Brandenburg, um den dortigen Betreuern und Erziehern unser Wissen über die gezielte Bewegungsförderung der Kleinsten näher zu bringen. So manifestiert sich die Bewegungsfreude spielerisch im Alltag. Dort wo kleine Hände und Füße nach Beschäftigung suchen und große Energien und Tatendrang ausgelebt werden wollen – und das ist auch gut so! 

Spiel, Spaß und Sport – diese 3 S sind für Kinder unzertrennlich miteinander verbunden. Das wissen auch Betreuer und Erzieher, die unser Angebot gerne in Anspruch nehmen. Wie kürzlich eine Pädagogin aus Brandenburg sagte: „Seit die Kinder ihre Sportstunden erfahren, sind sie ruhiger und gelassener in ihrem Alltag“. Ganz genau! Ausgeglichene, fröhliche Kinder sind das Ziel unseres Projekts – dafür unterstützen wir Kitas beim Kindertraining. Jetzt aber viel Spaß beim spielerischen Morgensport in der Gruppe!