Startseite » Danke » Wandern in der Natur

Wandern in der Natur

Projekt 12/2020

Das Wandern ist des Müllers Lust. Aber nicht nur der Müller findet Gefallen daran, sondern auch die vielen Kinder, die aktiv dabei sind, wenn eine Wanderung in die Natur gestartet wird.

Die Medien verbreiten laufend die Schlagzeile: Die heutigen Kinder bewegen sich viel zu wenig. An was das wohl liegen mag? Bestimmt daran, dass sie die weite vielversprechende Welt noch nie beim Wandern kennenlernen durften.

Denn schließlich findet jedes Kind Freude daran, wenn es über Wald und Wiesen laufen darf. Jedes Kind kann sich so richtig entfalten, wenn es sich frei bewegen kann. Zudem warten in der Natur immer wieder neue Erlebnisse auf die großen und kleinen Entdecker. Geht ein Kind auf Wanderschaft, so lernt es seine grüne Umwelt neu zu erkunden. Sich in einer idyllischen Natur wiederfinden, inmitten von Blumenwiesen und Wäldern und dabei soweit dem Weg folgen, soweit einen die kleinen Füße tragen. Bei den diversen Kinderwanderungen tun sich Abenteuer auf, die sich einfach nicht eindrucksvoller gestalten können. Das kinderfreundliche Wandern wird dabei immer in den Fokus gerückt. Eine kindgerechte Tour ist schnell gefunden und schon geht es flotten Schrittes dahin, wenn sich Groß und Klein zu ihrer Wanderung aufmachen.

Gemeinsam Zeit verbringen und die Schönheit der Natur dabei zusammen besser kennenlernen. Wir sind dabei – bist du es auch? Leon, eines der Kinder, verkündete am Rückweg einer Wanderung voller Stolz: „Das war der tollste und längste Spaziergang, die ich je gemacht habe.“ Die passende Idee für die nächste Wanderung mit der ganzen Truppe steht bereits an. Vielleicht wird es ja auch deine tollste Wanderung, die sich spannend und abenteuerlich gestaltet und viel Platz zum herumtollen bietet.