[wpseo_breadcrumb]

Woher kommt die Milch? Nachgefragt am Bauernhof!

Der Bauernhof ist ein echtes Paradies für Kinder – hier warten viele tolle Aktivitäten und interessante Entdeckungen. Denn woher die Milch wirklich kommt, das erfahren sie nur dort.  

Da darf sich jedes Kind einmal selbst im Melken ausprobieren – schnell stellt sich heraus, dass das gar nicht so einfach ist. Aber das Erlebnis, es einmal getan zu haben, ist für die Kids die Mühe wert. Und wer schafft es, dass aus seiner Milch Butter entsteht? Die kleinen Nachwuchs-Bäuerinnen und -Bauern sind immer mit Eifer und Begeisterung dabei.

Weiter geht es zu den Hühnern, die schon darauf warten, dass die gelegten Eier von den Hofbesuchern abgeholt werden – denn die Kids bringen eine extra Portion Körner mit, die sich das Federvieh gerne schmecken lässt. „Danke liebe Henne“, sagt Mia, als sie ihr Ei aus dem Nest nimmt. Egal, um welches Tier es sich handelt, die Tierwelt auf dem Bauernhof begeistert alle kleinen Projektteilnehmer. 

Als Nächstes wird der Heuboden für eine Erkundungstour freigegeben. Dass sich dieser perfekt zum Hüpfen und Toben eignet, haben die Kinder schnell herausgefunden – einfach ein super Abenteuerspielplatz. Aber auch viele Erkenntnisse können von den kleinen Entdeckern gewonnen werden: Woher der Großteil unserer Lebensmittel kommt, weiß nun jeder und welchen Weg sie nehmen, bevor sie auf unserem Tisch landen, auch.