[wpseo_breadcrumb]

Kinder-Flohmarkt in Berlin Köpenick

Kinder-Flohmarkt in Berlin Köpenick

Von einem können Kinder nie genug haben – die Rede ist von Spielzeug. Auch, wenn sich im Kinderzimmer bereits Puppen, Bauklötze und Co. stapeln, irgendetwas fehlt immer. Auf dem Kinder-Flohmarkt in Berlin Köpenick können kleine und große Besucher jede Menge entdecken.

„Willst du meinen Teddy?“, fragte Frieda, „der kann brummen“. Dafür wollte sie das Flugzeug von Fabian und der willigte freudestrahlend ein. Die Kinder-Flohmärkte, die in Berlin Köpenick in regelmäßigen Abständen abgehalten werden, bieten viele Möglichkeiten zum Entdecken, denn den Kids ist es egal, ob das Rennauto nun neu ist oder damit schon ein Kind gespielt hat. Kinder-Flohmärkte dieser Art begeistern immer wieder und lassen den Tauschhandel florieren. Fairness und der Spaß daran, selbst und auf Augenhöhe über das neue Spielzeug zu verhandeln stehen hier im Vordergrund.  

Nun war das Einhorn, das so wundervoll leuchten kann in meinem Besitz und schon gehört es dir, weil du mir deinen Flugdrachen dafür geboten hast. Für Kinder ist das ein wichtiger Lerneffekt und mit jedem Tauschhandel, den sie tätigen, lernen sie etwas dazu. So wechseln bestimmte Spielzeuge auch mehrmals hintereinander den Besitz, bevor sie ihr endgültig neues Zuhause gefunden haben. Und das ist gut so, denn der Eifer der kleinen Marktteilnehmer belebt den Kinder-Flohmarkt in Berlin Köpenick.