[wpseo_breadcrumb]

JOLO

Die Kinder waren ins JOLO eingeladen, um ein paar lustige Stunden zu verbringen. Dafür öffnete der 1.500 m² Indoor-Spielplatz mit allen erdenklichen Annehmlichkeiten seine Pforten. Der Kleine Tim durfte mit der Kindereisenbahn seine Runden drehen. In der Hüpfburg so lange hüpfen, bis die Füße nicht mehr mitmachen wollten, das stand für Mia am Programm. Schnell ging es die doppelte Wellenrutsche herunter, davon sprechen Niklas und Luca auch heute noch gerne.

Das Kettenkarussell drehte mit den Kids munter seine Kreise. Aber wer beweist sich als Cowboy beim Bullriding!? Das ließ sich Paul nicht zweimal sagen. Und auch die Röhrenrutsche verschaffte den kleinen Gästen ein ganz neues Rutsch-Vergnügen, von dem sie nicht genug bekommen konnten. Nur die mutigsten Kids trauten sich in das Maul des Riesenkrokodils.

Das Spiel- und Abenteuerland JOLO ist mit so vielen kindgerechten Attraktionen ausgestattet, dass die Kinder nur noch staunen konnten. Dabei wurden sie niemals müde, das nächste Abenteuer anzugehen.