Startseite » Projekte » Ein Tag im Zirkus

Ein Tag im Zirkus

Ein Tag im Zirkus ist für jedes Kind eine große Bereicherung. Denn kein anderer Ort übt mehr Faszination auf Kinder aus, als ein Zirkus. Zirkusluft schnuppern und sich von dem Können der Zirkusleute in den Bann ziehen lassen. Das lassen sich die Kleinsten unter uns nicht 2 x sagen. 

Aus dem Staunen nicht mehr herauskommen

So geht es den Kleinsten, wenn sie einen Tag im Zirkus einmal hautnah erleben dürfen. Einen Flic Flac ganz aus der Nähe betrachten. Die atemberaubenden Darbietungen mit offenem Mund bestaunen. Die Manege ist frei für alle jene, die den Zauber der Magie versprühen und eine ganz besondere Darbietung liefern. Dabei unterscheiden die Kinder nicht, ob es sich hierbei um einen Menschen oder ein Tier handelt. Die Magie zum Mitmachen beflügelt sie. Der große Auftritt von Artist, Zauberer, Pony und Clown darf nicht fehlen. Die perfekte Mischung macht’s.

Bevor es zum großen Auftritt kommt, dürfen die Kinder hinter die Kulissen blicken. Ihnen wird aufgezeigt, welche Arbeit und welches harte Training dahinterstecken, bevor es heißt: Manege frei. Die Tiere verlangen nach Pflege und Fütterung. Die Artisten trainieren hart und fleißig. Zudem sorgen Maske und Kostüm für die perfekte Verwandlung.

Ein Zirkus ist und bleibt ein Ort, an dem Kinder aus dem Lachen und Staunen nicht mehr herauskommen. Ein Ort, an dem große Träume geboren werden.