Startseite » Danke » Bäume pflanzen

Gemeinsam Bäume pflanzen

Projekt 09/2021

Sich einer alten Tradition gemeinsam annehmen und zusammen Freude daran haben, etwas Großes mit kleinen Kinderhänden bewirken zu können. 

Wir pflanzen Bäume 

Ein Baum ist das Symbol für Beständigkeit und Verwurzelung. Beständigkeit und Verwurzelung wollen auch Eltern ihren Kindern auf den Weg ins Leben mitgeben. Darum kommt das Projekt: Gemeinsam Bäume pflanzen – bei Alt und Jung immer gut an. Eine schöne alte Tradition, die gerne mit den Kindern gepflegt wird. 

Bäume stehen für Leben, Lebendigkeit und Wachstum. Genau die Worte, die auch eine große Bedeutung für unseren Nachwuchs haben. Ein Baum für jedes Kind sollte es sein, damit eine grüne Zukunft sicher ist. So bekommen die Kinder kleine Setzling in die Hand, den sie eigenständig einpflanzen und gießen dürfen.  

Bevor unser „Projekt Bäume pflanzen“ startete, erklärte Eric, der Erzieher vor Ort, die Bedeutung des Bodens. Sein Naturkundeunterricht gestaltete sich lehrreich und interessant für die Kleinen. Er erzählte von den Lebewesen im Boden und warum gerade diese so nützlich sind. 22 Kinder hörten aufmerksam zu, bevor es ans Werk ging und jeder mit Feuereifer im Boden zu graben begann. Die Kinder sprühten vor Energie, allen voran Martha und Simon. Martha und Simon waren die 2 Gartenkinder, die vom Beginn bis zum Ende unermüdlich bei der Sache waren.  

Wenn Kinder gemeinsam Bäume pflanzen, dann verbindet sie ein solches Naturerlebnis auf ganz besondere Weise. Diese Verbundenheit war auch bei unserem Vorhaben deutlich spürbar. Das Anpflanzen hat alle Kinder mit Stolz erfüllt und nun wird darauf gewartet, dass die zarten Setzlinge zu wachsen beginnen und aus ihnen stolze kräftige Bäume werden.